Veranstaltungen Anzeige

Veranstaltungen

Alle medialen Veranstaltungen
auf einen Blick.

 

 

    Passivmitglied werden und für CHF 40.00/Jahr von vielen Vorteilen profitieren. +++ Zur Anmeldung +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

Unbenanntes Dokument

Frau

 Richter

Tessa Richter

Sennhüttenstr. 7
8805 Richterswil ZH

044 784 78 27
tessa.i.richter@bluewin.ch


www.tessarichter.ch

 

Medium

Spirituelles Coaching, individuell und in Gruppen.
Tools: Bilder, Karten, geführte Meditationen, Klänge, schamanistische Reisen, Kaffeesatzlesen.

Buch "Die Intelligenz des Universums in einer Kaffeetasse" auf amazon erhältlich.

Portrait auf Schweiz aktuell, in der Presse und im Radio:
www.kaffeesatzlesenundco.ch (wer?)

Kurse

Kaffeesatzlesen & Co - Orakelkunst zwischen Tradition und Moderne Medialitätstraining und Coaching

- Möchten Sie die mythische und faszinierende Welt der Orakel kennenlernen?
- Etwas über die Sprache von Bildern und ihre Deutung lernen?
- Ihre aussersinnliche Wahrnehmung und Kommunikation schulen?
- Und etwas über sich, Ihr Leben, Ihre Visionen erfahren?

MystikerInnen (Hildegard von Bingen), Schamanen, SeherInnen (Nostradamus) und moderne Medien empfangen ihre Visionen und Informationen oft in Form von Bildern. Sie alle wussten und wissen um die Macht von Bildern und Mustern, und deren Fähigkeit, uns Information und Hinweise zu geben, die unseren normalen Sinnen verborgen sind.

Orakel machen sich innere Bilder, Visionen oder Muster in verschiedenen Materialien zu Nutze, um Fragestellern zu helfen. Die alten Chinesen etwa hielten Schildkrötenpanzer übers Feuer und deuteten dann die entstandenen Risse, die abstrahierten Bilder und Muster. Dies führte später in einer niedergeschriebenen Form zum I-Ging. Die Chinesen lasen ausserdem die auf der Oberfläche einer Tasse schwimmenden Teeblätter und die Römer den Satz von Wein. Seit einigen hundert Jahren lesen die Angelsachsen aus Teeblättern und in der arabischen Kultur wird aus dem Kaffeesatz gelesen. Neben dem Lesen aus Naturmaterialien, entwickelten sich auch stilisierte Bilder wie beim Tarot, sowie das Lesen aus einer Kristallkugel, aus der Akasha-Chronik etc.

Während frühere Völker und heutige Naturvölker eingebettet waren in einen Glauben von Schicksalhaftigkeit, Verbundenheit und Zusammengehörigkeit mit allem was sie umgab, herrscht bei uns im Westen seit der Aufklärung im 18.Jh der Glaube an Rationalität und freien Willen.

Seit den Entdeckungen der Quantenphysik, Jungs Kollektivseele und der wissenschaftlichen Nullpunktfeld-Theorie, welche die Interkonnektivität aller Dinge erkennt, wandelt sich jedoch auch in der modernen westlichen Welt unsere Sicht der Dinge. Wir entdecken, dass es rationale und wissenschaftliche Grundlagen dafür gibt, zu glauben, dass wir alle eins und mit allem verbunden sind. Dass wir daher auch Zugang zu nicht sichtbarer oder messbarer Information haben. Bilder sind eine wichtige Form der Kommunikation mit diesen anderen Dimensionen.

Themen, die wir behandeln:
- Bilder auf verschiedene Arten wahrnehmen: mit Augen und anderen Sinnen
- Bilder verstehen und deuten
- Wie funktioniert moderne Orakelkunst?
- Was gilt es heute mit einem veränderten Welt- und Menschenbild zu beachten?
- Schicksal, Zufall und freier Wille: Eine moderne Ethik – Prognosen ja-nein? - oder wie?
- Lesen aus Naturbildern, abstrakten Kunstbildern und Teeblättern/Kaffeesatz
- Aussersinnliche Wahrnehmung und aussersinnliche Kommunikation
- Bilder sind Informations- und Energieträge

Weiteres

www.innerpulse.ch www.innerpulse.ch

 

zurück zu den Resultaten